x

Fotohintergründe für schöne Fotos

Freitag, 10. März 2017

Marmorfolie Beton Optik Bloggerstyle Blogger Tipps Foto Hintergründe Tutorial Blogger Düsseldorf Beauty Fashion Lifestyle Little Emma Blogger Tipps Tricks & Tipps

Heute starte ich nach langer Zeit mal wieder mit einer neuen Kategorie hier auf dem Blog. Beiträge, die in letzter Zeit immer beliebter werden sind Blogger Tipps. Ich lese diese Posts selbst super gerne, da es schön ist über die Erfahrungen der anderen Blogger zu lesen. Auch ich möchte meine Erfahrungen als Hobby-Bloggerin mit euch teilen und deshalb wird es nun immer wieder den ein oder anderen Blogger-Tipp von mir hier auf dem Blog zu lesen geben.
In meinem ersten Blogger Tipp dreht sich alles um das Thema Foto Hintergründe und ich verrate euch, welche Hintergründe ich für meine Fotos am allerliebsten benutze.

Ein schöner, cleaner und ruhiger Hintergrund macht bei Fotos eine Menge aus. Gerade wenn es um das Thema Produktfotografie geht ist ein schöner Hintergrund das A und O. Das Produkt soll ja im Vordergrund stehen und ein unruhiger und sogar chaotischer Hintergrund würde da nur ablenken. Wer will schon die unaufgeräumte Ecke im Schlafzimmer im Hintergrund auf den Fotos sehen. Das lenkt super schnell ab und das was ihr eigentlich fotografieren wolltet geht total unter.
Mit ein paar (günstigen) Helferlein könnt auch ihr für eure Fotos einen schönen Hintergrund zaubern. 

Gerade bei meinen Beauty Posts lege ich viel wert auf einen geeigneten Hintergrund und in der letzten Zeit erreichten mich dazu auch eine Menge Nachrichten und Fragen von euch. Ich werde von euch immer wieder gefragt, welche Unter- und Hintergründe ich für meine Fotos verwende. Kein Problem - heute habe ich ein paar tolle Tipps für schöne (und günstige) Hintergründe für euch.


1. Selbstklebende Folie (Marmor Optik)

Mein am häufigsten verwendeter Hintergrund ist eine selbstklebende Folie in Marmoroptik. Diese habe ich in zwei verschiedenen Farbe und Größen bei Roller für 6 € bzw. 9 € gekauft. Ihr bekommt sie wie gesagt in verschiedenen Farben & Größen in jedem gut sortiertem Baumarkt. Ihr könnt die Folie auf ein stabiles Stück Pappe kleben oder ihr macht es wie ich und rollt einfach die nötige Menge an Folie auf dem Boden oder einem Tisch aus, was natürlich wieder den Vorteil hat, dass es super platzsparend ist. Die Folie in Marmoroptik wirkt auf Fotos super echt und verleiht vielen Bildern einen cleanen und eleganten Touch. 


Marmorfolie Beton Optik Bloggerstyle Blogger Tipps Foto Hintergründe Tutorial Blogger Düsseldorf Beauty Fashion Lifestyle Little Emma Blogger Tipps Tricks & Tipps

Marmorfolie Beton Optik Bloggerstyle Blogger Tipps Foto Hintergründe Tutorial Blogger Düsseldorf Beauty Fashion Lifestyle Little Emma Blogger Tipps Tricks & Tipps



2. Ein weißes Bettuch

Ein weiteres Helferlein, welches ihr schon oft auf meinen Fotos sehen konntet ist ein einfaches weißes Bettuch. Meins ist von Ikea, aber Bettücher gibt es ja wie Sand am Meer. Hier könnt ihr natürlich auch eine schöne Decke benutzen.


Marmorfolie Beton Optik Bloggerstyle Blogger Tipps Foto Hintergründe Tutorial Blogger Düsseldorf Beauty Fashion Lifestyle Little Emma Blogger Tipps Tricks & Tipps




3. Pappe

Pappe? Ja, die eignet sich nicht nur zum Basteln, sondern auch super für Fotounterlagen. Bevor ich die Folien in Marmoroptik verwendet habe, kam Pappe sehr oft bei mir zum Einsatz. Ich habe immer welche zu Hause in Weiß und Schwarz - aber auch Pappe in bunten Farben kann super aussehen - je nachdem welches Produkt man fotografieren möchte.

Marmorfolie Beton Optik Bloggerstyle Blogger Tipps Foto Hintergründe Tutorial Blogger Düsseldorf Beauty Fashion Lifestyle Little Emma Blogger Tipps Tricks & Tipps



4. Tisch mit besonderer Optik

Ihr habt einen Tisch in eurer Wohnung mit einer besonderen Optik oder Struktur? Super! Habt ihr schon mal daran gedacht ihn als Foto Untergrund zu benutzen? Wir haben zum Beispiel einen Couchtisch in Beton-Optik. Dieser eignet sich natürlich auch super als Hintergrund. Seitdem im Wohnzimmer dieses auffällige Möbelstück steht, wird es auch gerne für meine Fotos benutzt. Ich mag für manche Bilder diesen starken Kontrast super gerne und gerade bei hellen Teilen, die auf einem hellen Untergrund vielleicht "untergehen" würden, wirkt das super.
Solltet ihr einen Tisch in einer besonderen Optik haben, dann probiert doch mal aus wie er sich als Untegrund machen würde.
Alternativ könnt ihr euch z.B auch für wenig Geld einen Lacktisch bei Ikea kaufen und diesen mit einer Folie eurer Wahl bekleben - und schon habt ihr für wenig Geld einen individuellen Untergrund für eure Fotos.

Marmorfolie Beton Optik Bloggerstyle Blogger Tipps Foto Hintergründe Tutorial Blogger Düsseldorf Beauty Fashion Lifestyle Little Emma Blogger Tipps Tricks & Tipps

Marmorfolie Beton Optik Bloggerstyle Blogger Tipps Foto Hintergründe Tutorial Blogger Düsseldorf Beauty Fashion Lifestyle Little Emma Blogger Tipps Tricks & Tipps

Marmorfolie Beton Optik Bloggerstyle Blogger Tipps Foto Hintergründe Tutorial Blogger Düsseldorf Beauty Fashion Lifestyle Little Emma Blogger Tipps Tricks & Tipps






WAREN EIN PAAR NÜTZLICHE TIPPS FÜR EUCH DABEI? WELCHE UNTERGRÜNDE NUTZT IHR GERNE FÜR EURE FOTOS? 


MerkenMerken
MerkenMerken
MerkenMerken

Kommentare:

  1. Yippiiiiiieeee! Eine meiner absoluten Lieblingskategorien auf jedem Blog! Ich finde deinen ersten Post dazu super! Genau diese Tipps hätte ich auch geteilt :) Ich werde diese Kategorie definitiv bei mir auch noch ins Leben rufen!

    <3 ein schönes Wochenende meine Liebe!

    Kati

    www.kati-onclouds.de

    AntwortenLöschen
  2. Super coole Tipps. Die Marmor Folie habe ich auch und Pappe liegt bei mir auch jede Menge für schöne Hintergründe. Super toller Blogpost. Ich liebe es solche Tipps zu lesen.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Blogger Tipps ��
    Vielen Dank für den tollen Beitrag!

    AntwortenLöschen
  4. Du hast so einen schönen Blog - ein kleiner Traum :)

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die super Tipps!
    ICh steh mit dem Bloggen ja noch ziemlich am Anfang. Obwohl mir das Verbloggen meiner Back- und Koch-Experimente total Spaß macht, bin ich noch ein ziemlicher Newbie, was das Fotografieren angeht. Die Tipps mit der Foie sind super! Hab letztens im Baumarkt nur nach richtigen Paneelen geguckt und bin garnicht auf die Idee mit der Folie gekommen, ich Dummchen ;)
    Wird demnächst definitiv ausprobiert!
    LG und merci

    AntwortenLöschen
  6. Ok, ich muss gestehen, dass ich nach diesem Post direkt in den nächsten Baumarkt gerannt bin und mir die Marmor-Folie gekauft habe. Zusätzlich noch Pappkarton in Schwarz und Weiß und eine Folie in Beton-Optik. Wirklich super Tipps. Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße
    Ann-Katrin
    tmlaku.jimdo.com

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tamara,

    deine Tipps hören sich echt super an. Die Marmorfolie werde ich mir definitiv auch zulegen, genau wie das weiße Betttuch! Ein so simpler, aber doch echt hilfreicher Post, vielen denken wahrscheinlich gar nicht dran, dass auch dieser Aspekt wesentlich für's Bloggen ist. Danke!

    Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende,
    Melissa von www.lovingmel.net

    AntwortenLöschen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *