x

Instagram Stories - Was kann das neue Feature von Instagram?

Donnerstag, 4. August 2016

Zack und schon gibt es wieder etwas neues auf Instagram. Nachdem sich die App bei mir durch den neuen Algorithmus ziemlich unbeliebt gemacht hat, konnte sie mit den Instagram-Stories wieder ein wenig bei mir punkten. Das Instagram sich versucht weiterzuentwickeln hat mit Sicherheit jeder inzwischen mitbekommen. Leider nicht immer zu Vorteil von uns Bloggern, denn meine Reichweite ist in dem letzten halben Jahr sehr stark zurückgegangen und ich erreiche bei weitem nicht mehr die Anzahl an Leute wie noch zu Beginn. Aber darum geht es heute gar nicht, viel mehr möchte ich auch meine Meinung zu der neuen Funktion auf Instagram mit euch teilen.
Wer Instagram regelmäßig nutzt wird die aktuellste Neuerung ja bestimmt schon mitbekommen haben. Instagram hat nun offiziell die Instagram-Stories ins Leben gerufen und viele Leute teilen ihre Stories nun mit ihren Abonnenten nicht nur bei Snapchat, sondern auch bei Instagram. Auch ich, denn ich bin einfach super neugierig gewesen und wollte die neue Funktion direkt am ersten Tag ausprobieren. Doch kann Instagram mit Snapchat mithalten?

WAS SIND DIE INSTAGRAM STORIES?
 Wer Snapchat bisher genutzt hat wird zu den Instagram Stories kaum einen Unterschied feststellen. Die Bedienung ist nahezu identisch und das Prinzip ist das gleiche: Videos in 10 (?!) Sekunden Länge und Fotos werden für 24 Stunden den Followern auf Instagram angezeigt. Man sieht, wie viele Leute sich die Stories anschauen und man kann mit Nachrichten auf einzelne Stories reagieren. Bei Instagram sieht man nun wirklich jede Story von all den Leuten denen man auch folgt. Anders als bei den normalen Bildern und Videos können bei den Stories keine Likes oder Kommentare verteilt werden. 


INSTAGRAM STORIES ODER SNAPCHAT?
Tja, das ist am Ende wahrscheinlich Geschmacks- und Gewohnheitssache. Für mich persönlich sind die Instagram-Stories attraktiver, da mir hier wesentlich mehr (und damit meine ich 3-4x so viele) Leute zuschauen als auf Snapchat. Das ist meiner Meinung nach auf das sehr umständliche hinzufügen von neuen Nutzern Schuld. Was ich allerdings auf Instagram vermisse sind die lustigen Filter oder Geo-Tags. Ob Instagram da auch noch mitziehen wird? 


WAS NUN?
Im ersten Moment wusste ich nicht so recht, was ich von dem Update halten soll. Inzwischen sind etwas mehr als 24 Stunden vergangen und ich bin wirklich gespannt was die Zeit so bringt. Positiv bleibt festzuhalten, dass ich euch nun auf Instagram direkt erreichen kann und es nun etwas persönlicher ist. Auf Snapchat hat mich das umständliche hinzufügen per Nutzernamen bis heute gestört. So gut wie alle Kanäle, denen ich auf Snapchat folge "kenne" ich nur durch andere Social Media Kanäle. Das hinzufügen und entdecken neuer Kanäle klappt bei Instagram ja grundsätzlich deutlich einfacher. Außerdem sieht man jetzt auch mal Gesichter zu Kanälen, die vorher kein Snapchat hatten oder die man aus irgendeinem Grund nie bei Snapchat hinzugefügt hatte.
Eigentlich klingt es verlockend alles in einer App zu haben. Auf der anderen Seite weiß ich noch nicht, ob ich mich in Zukunft wirklich weiterhin auf Instagram verlassen möchte. Es gibt nach wie vor keinen vernünftigen Nutzer-Support und der neue Algorithmus ist eine totale Katastrophe. Von massiv sinkenden Abonnenten und Like-Zahlen mal ganz abgesehen.
Ob ich mich nun entgültig von Snapchat verabschiede oder doch lieber Team Snapchat bleibe, wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Ich bin auf jeden Fall gespannt wie sich die Instagram Stories entwickeln. Sollte das Ganze in eine positive Richtung gehen, dann hat Instagram mit den Stories nach langer Zeit endlich mal wieder was Cooles auf die Beine gestellt (oder gut abgekupfert). Ich hoffe trotzdem, dass Snapchat nicht kampflos aufgeben wird, denn Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft und ich glaube, dass ein Social Media Monopol von Instagram den Nutzern eher schadet. Es bleibt also spannend!

Lasst gerne mal eure Meinung über die Stories da! Nutzt ihr jetzt Snapchat und Instagram oder werdet ihr euch für eins von beiden entscheiden?

Kommentare:

  1. Ich bin auch total gespannt, was das nun für Snapchat in Zukunft bedeuten wird. Ich persönliche habe Snapchat nie so viel genutzt und finde es deswegen ganz cool nun alles beieinander zu haben und ganz einfach so viele Leute erreichen zu können. Die coolen Filter von Snapchat fehlen natürlich noch, aber mal sehen was da noch kommt ;) Es bleibt auf jeden Fall spannend!

    Mir ist übrigens grad aufgefallen, dass ich dich auf Insta noch gar nicht habe.
    Werd dich gleich mal suchen <3

    Liebste Grüße - Mai
    www.sparkleandsand.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch sehr gespannt, wie sich beide Apps entwickeln werden! Vom Prinzip her finde ich es praktisch, beides in einer App vereint zu haben :) Ich kann mir gut vorstellen, dass man Snapchat in Zukunft vielleicht eher für die Direktnachrichten mit Freunden benutzen wird :)

    Würde mich sehr freuen, wenn wir uns gegenseitig folgen und uns so unterstützen <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  3. Ich nutze auf jeden Fall lieber Instagram, daher werde ich wohl Stories nutzen anstatt Snapchat.

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das richtig toll!

    thedaydreamings.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *