x

Weekend Must-haves

Sonntag, 19. Juni 2016

Es klingt zwar doof, aber selbst mein Wochenende ist meistens durchgeplant, denn ich mag es nicht besonders gerne die kurze Zeit zu verschwenden. Ich erledige daher gerne Dinge, die unter der Woche zu kurz kommen (schließlich erledigt sich der Haushalt und der ganze Papierkram nicht von alleine).
Meine Ich-Momente am Wochenende genieße ich immer unterschiedlich, da habe ich kein festes Ritual.


1. DUFTKERZEN
Eine Duftkerze. Selbst jetzt im Sommer, wenn es draußen warm ist. Kerzen klingen immer so nach Gemütlichkeit, Winter und kalte Regentage. Es kommt da immer auf den Duft an. Bei mir brennt immer eine Duftkerze, passend zur Stimmung und zum Wetter. Meine Lieblingskerzen sind momentan die von Kringle Candle. Deshalb habe ich mich auch ganz besonders gefreut, dass ich mir eine kleine Auswahl an Wax Melts* bei American Heritage (@americanheritageliving) aussuchen durfte. 
Die Auswahl der Düfte ist wirklich riesig. Für jede Stimmung gibt es den passenden Duft.
Und WIE sie riechen ist für mich auch wirklich einzigartig. Eine kleine Menge reicht aus, um die ganze Wohnung in Blumenduft zu hüllen. Peony brennt aktuell in meiner Lampe und ich liebe diesen Duft! Besonders passend auch deshalb, da im Wohnzimmer frische Pfingstrosen aus dem Garten standen.
Aber auch Watercolors, French Lavender, Cherry Blossom sind große Favoriten für diesen Sommer. Blumige, süßliche Düfte sind bei mir also wohl ganz klar Favorit, ich bin eben ein kleiner Frühlingsmensch. Die Kerzen von Kringle Candle könnt ihr übrigens bei American Heritage im Online-Shop bestellen. 


2. Eine Liebesgeschichte
Aktuell lese ich die Daringham Hall-Trilogie von Kathryn Taylor.
Bei schnulzigen Herzschmerz und Liebesromanzen kann ich nie nein sagen.


3. FRÜHSTÜCK
Unter der Woche esse ich meistens schnell eine Scheibe Brot oder einen Smoothie zum Frühstück. Kurz und schmerzlos eben. Am Wochenende nehme ich mir dann auch gerne mal ein wenig mehr Zeit für diese Mahlzeit.
Besonders beliebt ist bei mir aktuell Müsli. Es macht mich super satt (deshalb esse ich es auch gerne zum Mittagessen auf der Arbeit) und ist bestens als Frühstück nach dem Sport geeignet.
Hierfür nehme ich sehr gerne die Exquisa Quark Creme (0,2% Fett), mische diese dann mit frischen Früchten (Heidelbeeren, Himbeeren, Kiwi oder was es sonst aktuell leckeres gibt) und kernigen Haferflocken oder ein wenig Müsli. Wenn man mag, dann kann man auch noch Nüsse (z.B Cashews) dazu geben. Wem das ganze nicht süß genug ist, der kann das ganze auch noch mit ein wenig Agavendicksaft süßen.

 

4. BLOGGEN
Der Nachteil am Hobby-Bloggen ist defintiv die fehlende Zeit. Unter der Woche habe ich so viele Ideen und tolle neue Stories für den Blog im Kopf, die ich am liebsten direkt umsetzen würde. Das muss bei mir allerdings bis zum Wochenende warten, da ich neben dem Bloggen auch noch ganz normal von morgens bis abends Arbeiten gehe. Deshalb nimmt dieser Punkt Sonntags in letzter Zeit wohl am meisten Zeit ein. Ich habe es unzählige Male versucht, aber unter der Woche bleibt nach der Arbeit für neue Blog-Beiträge einfach keine Zeit. Sonntags schreibe ich also an neuen Beiträgen und überlege mir neue Ideen für Fotos oder wir gehen bei gutem Wetter (gut ist ja immer relativ ;-)) ein paar Outfits shooten.


5. MUSIK
Musik ist einfach toll. Mein aktuelles Lieblingslied? Don't let me down von The Chainsmokers ft. Daya. 


 WAS DARF BEI EUCH AM WOCHENENDE  NICHT FEHLEN?

Kommentare:

  1. Wundervoller Blogpost!

    thedaydreamings.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Duftkerzen gehören bei mir auch dazu, ich habe mehr Schränke für Kerzen als für Schuhe. Ich sollte mir wohl ein Kerzenkaufverbot auferlegen^^

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Post! Ich kann mich in fast allen Punkten wieder erkennen... ;-) Was bei mir am Wochenende auch nicht fehlen darf, ist ein guter Krimi bzw. Tatort im Fernsehen - das gehört für mich irgendwie dazu. :-)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag, liebe Emma!

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Must-Haves, die Du da rausgesucht hast - ich kann Dir da ganz uneingeschränkt zustimmen. :) Deine Bilder sind wunderschön, man merkt wieviel Zeit und Liebe Du da reinsteckst. Liebste Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Your blog is so pretty !

    Would you like to follow each other Dear ?

    Kisses

    Emily from PTT

    AntwortenLöschen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *