x

Zoya - Whispers Collection 2016

Freitag, 19. Februar 2016



2016

Immer wenn ein prall gefülltes Zoya-Paket von "Weit Weit Weg" bei mir ankommt macht mein Nagellackherz riesen Freudensprünge. Mittlerweile gehört Zoya zu meinen liebsten Nagellackmarken. Da stimmt einfach alles. Der Auftrag, die Farbauswahl ist gigantisch und die Qualität hat mich einfach total überzeugt. Es ist mal wieder Zeit für eine neue Kollektion, die ich euch gerne zeigen möchte.
Als es bei den letzten Kollektionen ziemlich bunt und farbenfroh herging, wird es mit der aktuellen Whispers 2016 Collection* eher schlicht und mädchenhaft.


Wer Nude-Töne auf den Nägeln mag, für den dürfte die Whispers Collection wohl genau das richtige sein. Zarte Pastelltöne, perfekt für den Frühling! Oder was meint ihr?  Ich bin momentan auch in einer total schlichten Phase. Für mich muss es derzeit gar nicht viel Farbe sein. Ich finde natürlich lackierte Nägel einfach total schick und es sieht immer gepflegt aus. 


Die Whispers Collection besteht aus 6 Cremelacken. 6 Pastell-Töne, von Nude, über Grau-Taupe bishin zu Hellblau. Schlicht, einfach und perfekt für den Alltag! Im Prinzip eine Kollektion wie für mich gemacht... 



Cala


Cala ist ein klassicher, warmer Nude-Ton. Solche Farben sind bei mir besonders beliebt, wenn ich nicht viel Lust auf Farbe habe, aber trotzdem Lack auf den Nägeln haben möchte. Ich finde Cala sehr warm und sandig und passt doch recht gut zu meiner Hautfarbe. 2-3 Schichten braucht diese Farbe, bis mir das Ergebnis gefällt.
 

April 

April sieht hier auf dem Bild ein wenig zu Rosa aus, in Wahrheit geht er ein wenig in die Richtung von spin the bottle (essie). Also weniger Rosa, mehr Nude. Wisst ihr wie ich meine? Oder schmutziges Rosa, als sei ein wenig Braun mit drin. Aber keine Sorge, ich versuche natüüüüürlich auch noch Tragebilder nachzuliefern. April ist einfach genau meine Farbe. Ganz klar einer meiner Favoriten aus dieser Kollektion. Ich mag solche Farben einfach, weil das Ergebnis wundervoll natürlich aussieht. Auch hier würde ich 2-3 Schichten lackieren.



Eastyn



Und zack, hatte ich Herzis in meinen Augen. Ein weiterer großer Favorit ist Eastyn. Diese Farbe ist für mich einfach perfekt für den Alltag. Einen klitzekleinen Hauch Farbe, der lackiert aber total natürlich ausschaut und die Nägel auch sehr gepflegt aussehen lässt. Eastyn ist ein wunderschöner, natürlicher Mauve Ton und ich mag diese Farben an mir wirklich sehr. 

Misty 


Misty ist ein sehr erdiger, schlammiger Ton mit einem Hauch Grünanteil wie ich finde. Ich glaube, diese Farbe nennt man auch schlicht und einfach Taupe. Taupe mit einem Hauch Grün. Klingt doch schon ganz gut, oder? Vielleicht klappt das ja doch eines Tages mit den Farbbeschreibungen. Auf jeden Fall ist Misty ein interessanter Kandidat. Mal schauen, wie er lackiert aussieht.

Ireland


In der Flasche fand ich Ireland ja noch ganz spannend, aber aufgetragen kann ich so gar nichts mit ihm anfangen. Mir ist es einfach ein wenig zu Grün. Es ist kein reines Grün, mehr so ein schlammiges und erdiges. Er erinnert mich ein wenig an Pistazieneis. Also zum Angucken ist er echt hübsch, aber auch meinen Nägeln kann ich mir diese Farbe leider (noch) gar nicht vorstellen.



Lake 


Favorit Nummer drei der Whispers Kollektion ist ganz klar Lake. Diese Farbe sticht natürlich sofort raus. Hier sieht er in der Tat ziemlich Babyblau aus, aber das täuscht. So Babyblau ist er gar nicht. Also Babyblau schon, aber kein reines. Ich finde, es ist Babyblau mit einem Minimini Grünstich. Kann auch Braun sein. Wer weiß das schon. Ihr seht, diese Farbe bringt mich nun endgültig an meine Grenzen.

Wie gefallen euch die Lacke aus der Whispers Collection von Zoya? Habt ihr einen Favoriten?



Kommentare:

  1. Wo kann man denn die Lacke bestellen? ��

    AntwortenLöschen
  2. Das sind aber echt hübsche Farben. Mein Favorit ist ja der April, den muss ich mir wohl besorgen :D
    Tolle Bilder ;)
    Grüßchen, Simone :)

    AntwortenLöschen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *