x

Love is in the Air...

Donnerstag, 11. Februar 2016


Valentinstag steht vor der Tür und Glossybox feiert den Tag der Liebe mit einer super hübschen Box in einem tollen, süßen und romantischen Design. Love is in the Air ist das Motto dieser Glossybox und das wird beim Betrachten der Box auch ganz schnell deutlich. Eine Glossybox auszupacken finde ich ja total spannend, da man ja nie vorher weiß, welche 5 Produkte einem in Inneren der Box erwarten werden. Schauen wir uns heute also die Love is in the Air Glossybox* mal zusammen an. So viel kann ich verraten: I'm in love...



Wenn das Design der Box so schön ist, dann ist man ja auch umso mehr auf den Inhalt gespannt. Im Großen und Ganzen ist dieser nämlich bei der Februar Box super gelungen. 


Jeanne en Provence - Traditionelle Seife Rose
(Originalprodukt 3,99€)

Diese Seife war der Grund, warum mich ein ganz wundervoller Duft begrüßte, als ich die Box zum ersten Mal öffnete.  Wer mir auf Instagram schon seit langer Zeit folgt, der hat mit Sicherheit gesehen, dass ich aus dieser Reihe bereits ein Parfum besitze.
Das habe ich nämlich mal vor langer Zeit für wenig Geld in der Drogerie Müller gekauft und benutze es so oft es geht, da ich diesen frischen Duft total mag. Nein, anders. Ich liebe ihn! Deshalb habe ich mich auch riesig darüber gefreut, dass die Seife von Jeanne en Provence in meiner Box war. Es ist auch die Originalgröße, die man auch so im Handel kaufen kann.







MeMeMe Cosmetics - Lip Glide (Playful Peach)
(Originalprodukt 11 €) 

Lippenstifte finde ich ja immer gut. Diese Marke war mir bisher unbekannt, aber so kommt man wenigstens dazu auch mal solche Produkte auszuprobieren. Hier gefällt mir die Farbe extrem gut. Ein schöner frischer Peach-Ton, bestens geeignet für den kommenden Frühling. Ob es sich bei diesem Produkt um die Originalgröße handelt, kann ich leider nicht sagen. Habe keine hilfreiche Angabe auf dem Produkt oder der Verpackung entdecken können. 




Royal Apothic - Cream Crème 
(Originalprodukt 25,48€ / 225 ml)

Bei dieser  Creme ist das Verpackungsopfer in mir total auf seine Kosten gekommen. Als ich die Verpackung in die Hand nahm, fühlte es sich bereits sehr hochwertig an. Optisch ist sie ja sowieso ein Hingucker (Die Creme-Tube erinnert mich ein wenig an die von L'Occitane) Die Creme riecht sehr gut. Frisch und blumig. Ich habe sie zum Testen auf der Hand aufgetragen. Sie hinterlässt ein sehr angenehmes Gefühl und zieht für meine Verhältnisse auch recht schnell ein. Bei dieser Creme sind 35 g enthalten. Was ich auch schon echt viel finde, da die Creme sehr ergiebig ist. 





Catherine Nail Collection - Paint Over Lac (no. 101)
(Originalprodukt 8,50 €)

Mit Nagellack hat man mich ja sofort. Diese Marke kannte ich bisher auch gar nicht und das mag bei mir eigentlich ja auch schon was heißen. Wenn ich das so richtig sehe, dann handelt es sich bei diesem Lack wirklich um einen reinen Topper ohne weitere Farbabgabe. Das Fläschchen finde ich recht einfach und schlicht. Spricht mich jetzt ehrlich gesagt nicht wirklich sofort an. Bin ja nun auch nicht soooo der Topper Freund, mal schauen ob ich Verwendung für diesen Lack finde. 





Sensai - Cellular Performance Mask 
(Originalprodukt ca. 82 € / 100 ml)

Ich musste erstmal nachlesen, was man mit diesem Produkt so feines anstellen kann. Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei diesem Produkt um eine Maske. Diese trägt man Abends als letzten Pflegeschritt auf die Haut auf, massiert sie ein und lässt sie über  Nacht einwirken. Mal schauen, ob ich das ausprobieren werde. Ich muss bei meiner Haut was neue Produkte angeht immer ein wenig aufpassen. Die Probe in meiner Glossybox enthält übrigens 7 ml.





Wie gefallen euch die Produkte dieser Glossybox? Wäre auch etwas für euch dabei? :) 



1 Kommentar:

  1. Vielen lieben Dank für dein schönes Feedback <3 Lisa von GLOSSYBOX

    AntwortenLöschen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *