x

[Emma testet] Wer fit sein will.... - Teil 2

Mittwoch, 8. Oktober 2014


Es kam wieder ein Paket von Fitnessguru für mich an (Stellt euch bei dem Satz einfach nun immer vor, wie ich vor Freude in die Luft springe und wie ein kleines Kind durch die Wohnung hüpfe)

Ich durfte also wieder einiges von Fitnessguru testen*! Und das schauen wir uns nun einmal genauer zusammen an.... 




Vor einigen Woche habe ich bereits einen "Emma testet"- Post zu dem ersten Paket geschrieben, den findet ihr HIER.
Und für alle, die nicht wissen WER oder WAS Fitnessguru eigentlich genau ist, der schaut am besten mal auf der FITNESSGURU Seite vorbei :-)

So. Fangen wir mal an. Es waren wieder viele tolle Sachen im Paket.

- 1 Workout Log in Pink 
- Kalorienfreie Fitness Nudeln 
- OneWhey Isolate 'Peanut Butter'
- OneWhey Isolate 'Chocolate Mint'
- One Whey Isolate 'Mango'

WorkoutLog in Pink

Für mich ist dieser Workout Log optimopti. Ich bin immer wie eine Verrückte mit Tausend Zetteln durchs Fitnesstudio gelaufen und habe mir meine aktuellen Gewichte, Sätze, Wiederholungen etc auf lose Zettel geschrieben und hatte in meiner Tasche ein riesengroßes Chaos.
Dieser Workout Log ist quasi eine Art Trainingstagebuch, wo man alles eintragen kann, was man an einem Trainingstag gemacht hat. So lässt sich der Trainingsfortschritt noch besser dokumentieren.
Was mir besonders gut gefällt ist, dass der Workout mit seiner Größe super in meine Sporttasche passt.




OneWhey Isolate | 'Mango', 'Chocolate Mint' und 'Peanut Butter'



In das OneWhey Isolate bin ich verliebt. Die Geschmacksrichtung 'Chocolate Mint' und 'Mango' habe ich ja bereits getestet, dazu gab es auch schon zwei Blog-Posts. Die findet ihr hier und hier :) Habe mit den beiden Sorten ein super leckeres Frühstück gezaubert.
Die Sorte 'Peanut Butter' musste ich aber dann unbedingt als Protein-Shake testen. Ja, ich bin im Erdnuss-Himmel. Diese Sorte ist der absolute Wahnsinn! Mein absoluter Favorit (Neben Vanilla White Chocolate!)


Kalorienfreie Fitnessnudeln

Bei den Fitness-Nudeln war ich ja immer ein wenig skeptisch, wollte sie aber unbedingt probieren. Skeptisch deshalb, weil ich Bedenken hatte, ob die Nudeln überhautp satt machen...
Umso mehr habe ich mich natürlich gefreut, dass sie auch mit im Paket waren und sie endlich testen konnte! Ich habe lange überlegt, was man damit machen könnte und habe mich dann für mein Lieblings-Essen entschieden.


Kalorienfreie Fitnessnudeln mit Curry und Garnelen


Es gab Asiatisches Gemüse in einer Curry-Sauce mit Garnelen. Und den kalorienfreien Fitnessnudeln. Und soll ich euch was sagen? Sie haben so köstlich geschmeckt! Und sie haben sowas von satt gemacht!!! :)


Die Nudeln werden einfach gut abgewaschen und dann kurz in kochendes Wasser gegeben und dann sind sie auch schon fertig :)

Mein Fazit: Ein Ersatz für normale italienische Nudeln sind die Fitness-Nudeln nicht. Als mit einer Tomatensauce würde ich sie nicht essen. Da passen so asiatische Gerichte schon etwas besser. Ich würde sie eher mit Glasnudeln vergleichen. Nur eben mit weniger Kalorien :-P Wir haben zu dem Gericht auch noch Glasnudeln gemacht, da wir ja nicht wussten was uns bei den Fitness-Nudeln erwartet und wir haben keinen Unterschied geschmeckt :)


Kalorienfreie Fitness-Nudeln mit leckerem Curry

Es waren also wieder tolle Sachen im Paket, die ich testen durfte :) 

Mein pinker WorkoutLog kommt nun bei jedem Training zum Einsatz und endlich gibt es keine lose Zettelwirtschaft mehr in meiner Sporttasche.

Das OneWhey Isolate in den Geschmacksrichtungen 'Mango', 'Chocolate Mint' und Peanutputter haben mir persönlich sehr gut geschmeckt! :) 'Peanutbutter' ist mein absoluter Favorit, das liegt aber bestimmt auch daran, dass ich ein großer Erdnussbutter Fan bin :D ...

Am meisten überrascht war ich von den kalorienfreien Fitness-Nudeln. Ich hätte nie gedacht, dass man mit ihnen so ein leckeres Gericht zaubern kann und dass sie SO satt machen. Daumen hoch!
Man muss allerdings die Konsistenz mögen, aber wer Glasnudeln mag sollte damit kein Problem haben :)






* die Produkte habe ich von Fitnessguru kostenlos zum Testen zugeschickt bekommen.

Kommentare:

  1. Du hast es geschafft!
    Ich habe heute bei fitnessguru bestellt! :)

    Wieder ein super Post maus!

    Fühl dich gedrückt ❤️

    Ressica

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Emma,

    ich habe diesen Workout Log auch allerdings verstehe ich unten bei Strength nicht wirklich wie ich genau meine Wiederholungen eintragen soll z.B wenn ich an der Beinpresse 3x 15 Wiederholungen gemacht habe.

    Wie hast du das denn eingetragen?
    Weil da steht ja nur Kg/Reps ...


    Grüße und schöner Blog !!

    AntwortenLöschen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *